CTG
live

Regeln

§. Clanregeln
§ 1 Allgemeines



Diese Regeln wurden von NoS-UT erstellt, um unseren Clan und auch einzelne Mitglieder zu schützen und um sicher zu stellen, dass wir auch weiterhin einen guten Ruf behalten.
Wenn wir unser Spiel sauber halten und andere mit Respekt behandeln, werden auch unsere Gegner und Mitspieler dies tun.
Das Spiel und der Spaß sollten stets im Vordergrund stehen.
Die nachfolgenden Regeln sind einfach einzuhalten und werden von allen beachtet und respektiert!
Da es sich um ein „lebendiges" Regelwerk handelt, ist jedes Mitglied verpflichtet es sich monatlich anzuschauen um Veränderungen zu erkennen.
Des Weiteren ist die "aktive" Teilnahme Pflicht, jedes Mitglied sollte sich auf der HP und im Forum immer auf dem neusten Stand halten!

 

§ 2 Hauptgrundsatz



Es handelt sich nur um ein Spiel und wir sollten dies auch als solches betrachten. Mal gewinnt man und mal verliert man.
Auch wenn man verliert: Wir bleiben immer FAIR.

 

§ 3 Mitgliedschaft



Eine Mitgliedschaft in einem weiteren UT - Clan ist nicht gestattet (Ausnahme: Länderteams oder ähnliches).
Jedes Mitglied hat das Kürzel n°s. vor seinem Nick zu tragen.
Ehemalige Clanmitglieder haben dieses Kürzel wieder zu entfernen.
Jedes Mitglied ist verpflichtet xfire und Teamspeak (clanübliche Version) mit funktionierendem Headset zu benutzen.
Clan- und Mitgliederinteres sind auf keinen Fall nach außen zu tragen!
Nur NoS-UT Mitglieder dürfen das [NoS] Tag in ihrer Grund und abgeänderten Form tragen!
Die Aufnahme ehemaliger Clanmitglieder in eine neue Tryzeit bedarf der Zustimmung und Anwesenheit aller Gründungsmitglieder.
Des weiteren wird hier grundsätzlich eine verlängerte Tryzeit zugrunde gelegt.

 

§ 4 Verhalten innerhalb von NoS-UT im Bezug
Verhalten innerhalb von NoS-UT im Bezug auf War und Training

Die Verhinderung oder Teilnahme an einem Training oder einem War ist rechtzeitig (spät. 3-5 Tage vorher) im Terminkalender einzutragen.
Die Warteilnahme verpflichtet für den gesamten War!
In einem Match wird niemals aufgegeben oder der Server vorzeitig verlassen! Das Spiel wird zu Ende gespielt - egal wie gut oder schlecht es für uns aussieht!
Dies gilt auch für kurzfristig organisierte „Fun War's" bei denen evtl. auch ein Cheatverdacht oder ähnliches besteht!
Jedes Mitglied hat den Anweisungen der Warleader bzw. Trainingsleader oder deren Assistenten folge zu leisten!
Training wird ernst genommen und auch als ein solches behandelt! Jedes Mitglied sollte zum Wöchenlichen Training erscheinen.
Wenn etwas erklärt wird, sind Spielereien zu unterlassen.
Wenn ihr etwas gezeigt bekommt ist auch hinzusehen.
Es wird erst angefangen, wenn alle bereit sind.

 

§ 5 Server und Clanbeiträge


Die Kosten für die Server werden von den Gründungsmitgliedern von NoS-UT getragen. Also keine Beitragspflicht, was aber nicht heisst das man sich über die eine oder andere Spende nicht freuen würde.

 

§ 6 Cheats, Bugs etc. …
Cheats, Bugs etc. …


Clanmitglieder benutzen keine Cheats oder andere offiziell unerlaubte Hilfsmittel!
Dies führt bei Überführung zum sofortigen Clan-Ausschluss!
Auch wenn der Gegner Cheats, Bugs etc. benützt wir tun dies nicht!!!
NO CHEAT

 

§ 7 Selbstbeherrschung und keine Beleidigung



Beschimpfungen und übermäßige Vulgärsprache müssen nicht sein, unsere Member lassen sich nicht auf Provokationen ein, aber ihr müsst euch auch nicht alles gefallen lassen.
Jeder der sich nicht im Griff hat, muss daran denken, dass er, solange er das [NoS] trägt, mit seinem Verhalten den gesamten Clan Schaden zufügt.
Ein solches Verhalten wird bei NoS-UT nicht akzeptiert und kann ebenfalls zum Clan-Ausschluss führen!
Es steht außer Frage, das wir Mitspieler wegen ethnischer, politischer oder religiöser Herkunft oder Zugehörigkeit Beleidigen oder anders behandeln, als wir selbst behandelt werden wollen - mit Respekt. Abneigungen und persönliche Differenzen haben auf dem Spielfeld nichts verloren und werden nicht geduldet.
Sollte es im Spiel zu Missverständnissen unter den Mitgliedern kommen, so wird dies außerhalb des Spiels geklärt werden. Im Zweifelsfall sollte man auch nachgeben können, um die Kameradschaft und den Clan nicht zu gefährden.
Bei ernsthaften Problemen, sollte sich die Person an den Clanleitung wenden, damit dieser vermitteln oder Entscheidungen treffen kann.

 

§ 8 Tryouts
Tryouts


Jedes Mitglied hat das Recht neue Tryouts vorzuschlagen, aber die Aufnahme ansich übernimmt die Clanleitung.
Die Tryoutzeit beträgt 2 - 4 Wochen, danach gibt es eine Abstimmung im Clan über die Aufnahme, eine Verlängerung der Tryzeit oder die Ablehnung als Member.
Eine offizielle Anfrage auf unserer HP ist Grundvoraussetzung für die Aufnahmebearbeitung.

In der Zeit der „Kennenlernphase" wird ein besonders aktives Verhalten vom Tryout verlangt. Der Tryout sollte oft und insbesondere auch mit den Clanrmitgliedern spielen und unterhalten, da diese später die Entscheidung zur evtl. Vollmitgliedschaft treffen.
Allerdings sollte ein Tryout auch uns mitteilen, falls er sich nicht in unserer Community wohlfühlt, damit es später nicht zu Differenzen kommt, die dann endgültig sind!

 

§ 9 Ausschluss von Clan-Mitgliedern


Jedes Mitglied hat das Recht bei der Clanleitung eine formelle Beschwerde gegen ein anderes Mitglied einzulegen.
Bei massiven Verstößen gegen unsere Regeln kann so durch jedes Mitglied der Ausschluss eines anderen Mitglieds gefordert werden.
Der Ausschluss sollte in jedem Fall nur in Härtefällen angewandt werden. Eine diplomatische Lösung sollte stets das Ziel sein.
Die Entscheidung über einen Ausschluss aus dem Clan wird dann in einer Abstimmung ermittelt.
Ausnahme: Bei belegbaren Fällen von Beschimpfungen anderer Spieler wegen ethischer, politischer oder religiöser Herkunft oder Zugehörigkeit sowie belegbaren groben Verstößen gegen die Clan-Regeln, kann ein Mitglied direkt und ohne vorherige Absprache durch die Clanleitung vom Clan ausgeschlossen werden.
Ein Ausschluss aus dem Clan ist in allen Fällen endgültig.
Member die für eine längere Zeit (mehrere Wochen) nicht aktiv sind ohne dies dem Clan vorher z.B. durch einen Eintrag im Awaykalender auf der HP, kann gekickt werden.
Kein Member muss sich lange für ein befristetes Aussetzen rechtfertigen, außer es hat direkt mit dem Spiel zu tun.
Wichtig ist nur, dass es bekannt ist.

 

§ 10
Sollte zu einem Zeitpunkt eine Regel seine Gültigkeit verlieren oder nicht tragbar sein, behält sich der Clan-Leader vor diese zu diesem Zeitpunk gültige Regel zu ändern, hinzufügen oder ganz zu entfernen... Jede weitere Regel bleibt jedoch in seinem Ursprung und in der Verfassung beständig und somit unberührt es sei denn eine weitere bezieht sich auf die geänderte oder entferrnte Regel...
§. Gameserver Regeln

Gamerserver Regeln

 


1. Cheater werden ausnahmslos vom Server gebannt und landen in der Banlist !

2. Faken wird auf dem Server nicht gerne gesehen. Aufforderungen von Admins, sich zu entfaken sind Folge zu leisten.

3. Beleidigen und Spamen hat auf dem Server zu unterbleiben.


4. Der NoS-UT Clan hat Hausrecht - Wir behalten uns vor, Spieler, welche Anweisungen nicht Folge leisten, vom Server zu bannen.

5. Absichtliches Teamkillen wird auf dem Server nicht geduldet.

6. Bug User werden vom Server gekickt, bei Widerholung für immer gebannt!

7. Anfragen zum entbannen können über das Kontaktformular gesendet werden.

8. Salvatorische Klausel:
Sollte zu einem Zeitpunkt eine Regel seine Gültigkeit verlieren oder nicht tragbar sein, behält sich der Clan-Leader vor diese zu diesem Zeitpunk gültige Regel zu ändern, hinzufügen oder ganz zu entfernen... Jede weitere Regel bleibt jedoch in seinem Ursprung und in der Verfassung beständig und somit unberührt es sei denn eine weitere bezieht sich auf die geänderte oder entferrnte Regel...

§. Voiceserver

Voiceserver


Teamspeak /Ventrilo sind die Sprachprogramme von NoS-UT, die von Mitgliedern finanziert werden.
Diese Programme unterliegen auch gewissen Regeln !!!



1. Jeder Nutzer dieses Programms muss sich unterordnen, das heisst: Das nicht alle gleichzeitig reden können und derjenige der gerade spricht nicht unterbrochen wird.

2. Es gibt verschiedene Channel, so dass jedes Spiel bzw. Gebiet ein eigenen Channel besitzt und dieser auch genutzt werden soll. Sollte dies nicht beachtet werden, hat es Konsequenzen für diese Person.

3. Jedes Mitglied bekommt ein eigenes Konto, das jederzeit bei Missbrauch gelöscht werden kann!
Missbrauch ist in sofern vorhanden, wenn Beleidigungen oder Ausdrücke gegen einen anderen Nutzer ausgesprochen werden. Des Weiteren ist das verbreiten von Propaganda jeglicher Art verboten! 

4. Bei Kämpfen oder Trainingseinheiten sind kurze und knappe Anweisungen bzw. Infos zu geben. Das Fluchen ist strengstens untersagt!!!

5. Bei Clanbesprechungen bitten wir alle Mitglieder aufmerksam dem Gespräch zufolgen, sei denn das Gespräch ist auf eine bzw. auf mehrere Personen bezogen.

6. Salvatorische Klausel:
Sollte zu einem Zeitpunkt eine Regel seine Gültigkeit verlieren oder nicht tragbar sein, behält sich der Clan-Leader vor diese zu diesem Zeitpunk gültige Regel zu ändern, hinzufügen oder ganz zu entfernen... Jede weitere Regel bleibt jedoch in seinem Ursprung und in der Verfassung beständig und somit unberührt es sei denn eine weitere bezieht sich auf die geänderte oder entferrnte Regel...